Retrospektive #1

Störmthaler See, Herbst 2016

Advertisements

Leben in Mondlandschaften

Der Störmthaler See ist eines von mehreren in Umdekoration zum Freizeitdomizil und Landschaftsidyll befindlichen Tagebaurestlöchern südlich von Leipzig. Hier sieht es teilweise noch etwas karg aus, ein ganz klein wenig nur natürlich. Immerhin: er ist mittlerweile voll, offiziell eröffnet und mit halbwegs geländegängiger Ausrüstung sehr schön zu umkurven. Bis zur vollständigen Asphaltierung und damit Rennradtauglichkeit des Rundweges dauerts wahrscheinlich auch nicht mehr lange.

Die Grundstückspreise insbesondere nahe des Südufers steigen seit Jahren. Langfristig denken. Dorfgentrifizierung. Ich komme dann vielleicht in ca. 5-10 Jahren nochmal mit der Kamera vorbei.