Spotlight

Tee

Very well, Mylord. Would you like a cup of Sikkim first flush? – Indeed, James.

(Ich kam leider nicht drumherum, Weißabgleich bzw. Farbtemperatur nachträglich ein wenig zu bearbeiten und mich obendrein der Feinjustierung der JPG-Kompression zu widmen.)

[Update 15.2.: Bild gegen modifizierte Version ausgetauscht. Erste Version hier. Grund: siehe Kommentare]

Advertisements

7 Gedanken zu „Spotlight

  1. Sehr schönes Motiv, ich hätte aber versucht das Schild noch ein klein wenig dunkler zu bekommen, da es im ersten Moment nicht so leicht zu lesen war. Andererseits beschäftigt man sich so natürlich länger mit dem Bild!

  2. Nunja, 1/2,3″ Sensor bei dafür ungeeignetem Motiv. Kann ich von Zeit zu Zeit einfach nicht lassen. Das ist der beste Versuch von, nunja, mehreren. Und die Gammakorrektur am PC hätte ich selektiv auf den ersten Bereich des „Good“ loslassen müssen, das hätte dann etwas unnatürlich ausgesehen. Gamma auf alles, so dass man die Schrift lesen kann, hätte das ganze drumherum zu dunkel gemacht.

  3. Welches Tool nutzt du für die Nachbearbeitung? ich kann dir Lighroom4 empfehlen, damit kannst du selektiv die Lichter / und hellen tönungen hochziehen, was einen recht natürlichen eindruck schafft.

    • Paint Shop Pro 7.0 und (für die ganz einfachen Sachen) XnView.

      Da du so hartnäckig bleibst, hab ich mich jetzt nochmal mit PSP drangesetzt, da kann man auch schon was mit Lichtern, Mitteltönen und Schatten machen.
      Das Ergebnis hab ich dir mal hier abgelegt: https://nummervier.files.wordpress.com/2013/02/tee3_jpg.jpg
      Es ist nur ein Mikro besser, aber die Effektstärke ist schon knapp unterhalb der Grenze, wo mein Auge meinte, es für künstlich zu halten.

      Wenn du willst, kann ich dir ja mal das Original zukommen lassen, damit du mir mal zeigen kannst, was ’ne Harke ist. 😉

Platz für Geschriebenes:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s